Interview mit Karla Hettesheimer über Bodyweighttraining und Online Boot Camps

In dem heutigen Artikel stelle ich dir in Form eines Interviews Karla Hettesheimer vor. Sie ist Gründerin des Online Boot Camps PoundAttack.com.

PoundAttack.com ist ein kostenloser Fitnessblog, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, allen Interessierten eine echte Alternative zum Fitnessstudio zu bieten. Alle Workouts sind kurz und intensiv und somit nicht nur extrem effektiv, sondern auch Zeit sparend. Fünf Tage pro Woche, von Montag bis Freitag, findest du immer neue, abwechslungsreiche Workouts zum ausprobieren.

Die Antworten findest du in diesem Interview…

Hallo Karla, danke dass du dir die Zeit nimmst meine Fragen zu beantworten. Damit die Leser sich einen Eindruck von dir verschaffen können, würde ich dich zu Beginn einfach mal bitten dich kurz vorzustellen. Was machst du, aus welchem Bereich kommst du, was zeichnet dich aus?

[hr]

Hallo Tobias. Zuerst einmal vielen Dank für die Einladung. Ich mache eigentlich schon Sport, solange ich denken kann. Neben Laufen und Tanzen habe ich in den vergangenen 10 Jahren Jahren eine echte Leidenschaft für den Fitnessbereich entwickelt. Mit meinem Sportstudium an der TU in München habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht. Seitdem arbeite ich als Personal Trainerin, gebe Fitnesskurse und leite Fitness Boot Camps. Besonders interessant finde ich die Entwicklung von Trainingsplänen und neuen Trainingskonzepten, in die ich viel Zeit und Energie investiere. Vor kurzem habe ich nun das Poundattack Online Bootcamp gegründet.

Viele Leser von Muskel-Guide.de interessieren sich für ein effektives Trainieren. Auf deiner Seite poundattack.de gibst du viele wertvolle Tipps für ein effektives Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht. Was ist das Ziel von poundattack.de und für wen ist es geeignet?

[hr]

Poundattack ist das erste und einzige deutschsprachige Online Boot Camp. Da ich viel reise und ein Boot Camp vor Ort deshalb auf Dauer für mich nur kurzfristig umsetzbar ist, hatte ich die Idee, effektive Workouts über das Internet anzubieten. Wie du schon erwähnt hast, bestehen meine Workouts hauptsächlich aus Übungen mit dem eigenen Körpergewicht. Ziel von Poundattack ist es, Methoden zu zeigen, mit denen man in nur wenigen Minuten pro Tag seine Fitness enorm steigern kann. Alle meine Workouts haben nur eine Länge von 10-20 Minuten und sind in Echtzeit gedreht, so dass jeder sofort mit mir mittrainieren kann. Das ist ganz besonders toll für alle, die wenig Zeit haben. Außerdem kann man alle Poundattack-Workouts ohne Studio oder Equipment machen. Ganz nach meinem Motto: topfit werden überall!

Was genau ist Bodyweighttraining? Ist diese Trainingsart auch für Fitnesseinsteiger geeignet?

[hr]

Bodyweighttraining ist eine Trainingsform, bei der nur das eigene Körpergewicht eingesetzt wird. Am bekanntesten sind hier natürlich die Klassiker wie Kniebeugen oder Liegestütze. Allerdings gibt es unzählige Übungen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Meine Sammlung besteht derzeit schon aus über 100 Bodyweight-Übungen und es kommen ständig neue dazu. Das tolle an dieser Methode ist, dass sie wirklich für jedes Fitnesslevel geeignet ist, also auch für absolute Einsteiger. Meine Workouts auf poundattack.de sind grundsätzlich recht anstrengend. Allerdings gibt es zu jedem Workout auch ein Anleitungsvideo, in dem ich die genaue Ausführung erkläre und leichtere Varianten zeige. Ich möchte, dass wirklich jeder mitmachen und mit Poundattack fit werden kann!

Beim Bodyweighttraining trainiert man somit ausschließlich mit dem eigenen Körpergewicht. Was macht Bodyweighttraining dann so effektiv?

[hr]

Der große Vorteil von Bodyweighttraining ist die Komplexität. Anders als beim Gerätetraining, werden beim Bodyweighttraining nicht einzelne Muskeln, sondern meist alle großen Muskelgruppen gleichzeitig trainiert. Das spart nicht nur sehr viel Zeit, sondern ist auch besonders effektiv. Da die Muskeln zusammenarbeiten müssen, wird gleichzeitig die Koordination geschult. Das ist nicht nur für alle Sportler wichtig, sondern auch im Alltag richtig nützlich.

Eignet sich das Bodyweighttraining wenn man Fett verbrennen möchte?

[hr]

Auf jeden Fall! Daher ja auch der Name ! Die meisten meiner Personal Training Kunden möchten ihr Gewicht reduzieren und Fett verbrennen. Bei dem Konzept von Poundattack habe ich den Schwerpunkt deshalb vor allem auf ein Training gelegt, das genau dieses Ziel verfolgt. Bei den Workouts handelt es sich nicht um Ausdauertraining im klassischen Sinne, wie z.B. beim Laufen oder Fahrradfahren. Ich benutze High Intensity Interval Training (HIIT), wobei eine Übung 30-50 Sekunden ausgeführt wird. Diese Art des Trainings regt den Stoffwechsel enorm an und führt zu einem Nachbrenneffekt, bei dem der Energieverbrauch bis zu 48 Stunden nach dem Training erhöht bleibt. Das hilft den Körperfettgehalt nachhaltig zu senken.

Was sind typische Übungen für das Bodyweighttraining?

[hr]

Es gibt wirklich zahllose Übungen, die immer wieder neu miteinander kombiniert werden können. Am bekanntesten sind wohl alle Varianten an Liegestütze und Kniebeugen. Außerdem Dips, Rückenübungen, Stützübungen für die Rumpfmuskulatur und Sit Ups. Wie bereits erwähnt besteht meine Sammlung derzeit aus über 100 Übungen mit sehr unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad. Diese kann man beliebig miteinander kombinieren. So erhält der Muskel immer wieder neue Reize und es wird nie langweilig.

Wie sieht also ein effektives Bodyweighttraining aus bzw. wie stellt man sich ein optimales Training zusammen?

[hr]

Es gibt natürlich mehrere Möglichkeiten Bodyweighttraining sinnvoll einzusetzen. Bei vielen Trainingsplänen sind bereits einzelne Übungen eine tolle Ergänzung. Auf poundattack.de arbeite ich meistens mit 50 Sekunden Intervallen und 10 Sekunden Pause zwischen den einzelnen Übungen. Ein typisches 15 -Minuten-Workout könnte also beispielsweise aus 5 verschiedenen Übungen und 3 Runden bestehen. Da die Workouts recht kurz sind, ist es wichtig, auf eine hohe Intensität zu achten, also wirklich „alles zu geben“, um einen hohen Effekt zu erzielen. Natürlich sollte die korrekte Ausführung darunter nicht leiden.

Man kann sich entweder einzelne Übungen nach Belieben zusammenstellen oder, wer es sich noch einfacher machen möchte, meine Workouts in Echtzeit direkt mitmachen. Alle meine Workouts sind absolut kostenlos. Wer gezielt bestimmte Trainingsziele verfolgen oder die eigenen Problemzonen bekämpfen möchte, kann sich auch persönliche Workout-Videos für einen geringen Preis von mir erstellen lassen.

Ich bedanke mich bei dir für das nette Gespräch und wünsche dir weiterhin viel Spaß und Erfolg im Training!

[hr]

Vielen Dank, Tobias! Das wünsche ich dir auch!

2 Antworten auf „Interview mit Karla Hettesheimer über Bodyweighttraining und Online Boot Camps“

  1. Cooles Interview!
    Gerade das Muskel-Training mit dem eigenen Gewicht finde ich klasse. Anfänger sollten erstmal mit ihrem eigenen Gewicht klar kommen, statt direkt mit zu schweren Gewichten zu trainieren.

    Liebe Grüße
    Daniel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.