Über Zielsetzung und mehr Trainingserfolg! Ein ausführliches Interview mit Tobias Fendt…

Wenn es denn eine Tatsache ist, dass auch andere Leute es geschafft haben innerhalb kürzester Zeit mehr Muskeln aufzubauen und ihren Körperfettanteil zu senken, dann scheint das ganze ja offensichtlich eine bestimmte Reihenfolge zu haben… scheint der Trainingserfolg irgendwie „replizierbar“ zu sein… Und was replizierbar und wiederholbar ist, muss ganz einfach auf einem System basieren, sonst wäre es nicht replizierbar… Sonst wäre es einfach nur Zufall.

Das bedeutet also: Alles was kein Zufall ist, unterliegt schon von Natur aus einem System, einer Trainingsmethode, bestimmten Ernährungsgewohnheiten…. Und wer das System kennt, erreicht die selben Trainingsergebnisse wie die Profis! Von daher war es schon immer der einfachste Weg seinen Trainingserfolg in Sachen Muskelaufbau zu verbessern, wenn man von denen lernt, die bereits jahrelang den „richtigen Weg“ gehen!

Der Fitness Blogger Mark von MarathonFitness.de hat sich vor einigen Tagen mit mir getroffen… getroffen um mir meine „Erfolgsgeheimnisse“ zu entlocken und um einige nicht ganz alltägliche Fragen zu stellen… Was genau ich über Zielsetzung und Trainingserfolg denke und welche Pläne ich selber für die Zukunft schmiede, dass erfährst du in diesem bewegenden Interview…

Die Fragen aus dem Interview (direkt zum Interview):

[hr]

  1. Stell dich doch bitte kurz vor. Wer bist Du und was machst Du?
  2. Wie bist du überhaupt zum Bodybuilding gekommen? Wie hast du angefangen, was waren deine Ziele?
  3. Was ist für Dich der wesentliche Erfolgsfaktor im Muskelaufbau?
  4. Was ist deine Erfahrung? Wie lange dauert es wirklich vom ersten Training bis zu ersten sichtbaren Erfolgen?
  5. Wie baut man möglichst schnell Muskeln auf? Hast Du einen einfachen „Geheimtipp“ für uns?
  6. Viele Athleten scheitern an diesem entscheidenden Punkt, der Ernährung und der Auswahl der richtigen Mahlzeiten! Wie wichtig ist daher aus deiner Sicht das richtige Timing der Mahlzeiten?
  7. Du hast jetzt schon ein paar mal Muskel Maps angesprochen. Worum genau geht es dabei?
  8. Möchtest Du noch ein paar abschließende Worte an die MarathonFitness Community richten?

Das komplette Interview ist auch im Internet zu finden.

Viel Spaß und Erfolg im Training

PS: Was demnächst passieren wird…

[hr]

Muskel Maps kommt!

Du näherst dich deinem Gewicht, deine Hände sind schweissgebadet. Du kannst dein Testosteron in der Luft riechen. Mit jedem Schritt den du näher an dein Gewicht gehst, gucken mehr Menschen voller Ehrfurcht zu dir hoch. Du spürst die Blicke in deinem Nacken, die dir sagen, nur Du allein kannst es bewältigen, nur du allein bist in der Lage dazu…

Du reibst über das blanke Metall des Gewichts… dein Testosteron-Schweiss tropft auf die Hantelscheiben und verdunstet sofort durch die Energie und Kraft die du ausstrahlst… Du guckst verachtend auf das Gewicht… denn es ist zu leicht… Die Hantelscheiben klirren, dieses Geräusch lockt alle Trainierenden in deiner Umgebung an. Dieses Geräusch des Gewichtes ist unbeschreiblich… Muskel Maps kommt! Lasse uns also darüber reden was Muskelaufbau ist… was Trainingserfolg bedeutet… denn Muskel Maps ist anders!

Muskelaufbau zu erzeugen ist nicht leicht. Muskelaufbau ist nötig, um aus deinem Körper einen „Traumkörper“ zu formen. Muskelaufbau zu erreichen ist etwas ehrenwertes, etwas anstrebsames, etwas großartiges und hilfreiches! Muskelaufbau macht Mut… Muskelaufbau bringt Kraft… Muskelaufbau zeugt von Weitsicht und von Lebensqualität!

PS: Bald hat das Warten ein Ende… und es wird sich die „Spreu vom Weizen“ trennen… zwischen denen… die sowieso alles besser wissen, die selbsternannten Fitness-Gurus, die mit erfolglosen Trainingsmethoden weiterhin den eigenen Muskelaufbau behindern… weit weg von nennenswerten Trainingserfolgen…

…und jenen, die es verstanden haben, dass man mit den richtigen Trainings- und Ernährungstipps zur richtigen Zeit… in der richtigen und effektiven Reihenfolge… mit genauen Handlungsanweisungen in Bezug auf Training und Ernährung seinen Trainingserfolg verdoppelt… das man Einsteiger in den Kraftsport alles wichtige auf einen Blick verdeutlichen muss… und das es mit den richtigen “Anleitungen” ein Leichtes ist, seinen Muskelaufbau enorm voranzutreiben!

Sozusagen das Spröde gegen das Feine. Das Harte gegen das Weiche. Fett gegen Muskeln! Muskel Maps kommt…

7 Antworten auf „Über Zielsetzung und mehr Trainingserfolg! Ein ausführliches Interview mit Tobias Fendt…“

  1. Pingback: Muskelguide's Blog
  2. Wow, wirklich ein sehr informatives Interview Tobias! Du scheinst da ja mächtig was auf die Beine zu stellen 😉 Ich bin schon gespannt was es mit „Muskel Maps“ auf sich hat. Mach weiter so und Top Blog!
    lg, Luca

  3. Respekt… Der Einsatz dein Wissen unerfahrenen und allen anderen auf diese weise weiterzugeben ist einfach klasse. Die meisten wollen sich einfach nur wichtig tun und irgendwelche scheiße verkaufen… aber du scheinst dass aus Leidenschaft zu tun!
    Immer weiter so.. bin gespannt auf neues…

    1. Hey Felix,

      ja, es geht natürlich in erster Linie darum, Anfängern einen schnellen Start in die Themen Training und Ernährung zu vermitteln! Und das geht am besten mit einfachen und hilfreichen Beiträgen die gut verständlich sind. Leidenschaft ist da ganz wichtig! Nur wenn man sein ganzes Herzblut in die Sache steckt, wird das auch entsprechend honoriert 🙂 Danke für dein Feedback!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.