Last-Minute-Sixpack: In 5 einfachen Schritten noch schnell zum Sommer Sixpack

Jetzt steht wieder der Sommer vor der Tür und Du hast den ganzen Winter wieder nichts für Deine Figur getan, richtig? 🙂 Aber für den nächsten Strandurlaub muss das Sixpack wieder da sein. Also bedeutet das, dass Dir wieder anstrengende Tage im Fitnessstudio bevorstehen, um Deine Bauchmuskeln wieder auf Vordermann zu bringen.

Von allen Muskeln im Körper sind die Bauchmuskeln und damit das Sixpack wohl am schwersten zu trainieren. Dazu gehören viel Disziplin und ein guter Trainingsplan.

Ausgeglichene und gesunde Ernährung

[hr]

Der erste Schritt zum Muskelaufbau ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Wenn Du neben dem Training alles wahllos in die hineinstopfst, wirst Du mit dem Muskelaufbau nicht viel Erfolg haben. Die richtige Ernährung ist ein wichtiger Aspekt zum Aufbau Deiner Bauchmuskeln. Das Sixpack entsteht umso einfacher, je besser es mit den richtigen Nährstoffen versorgt wird.

Während des Muskelaufbautrainings benötigt der Körper mehr Proteine, Vitamine und Kohlehydrate. Dabei kommt es darauf an, dass Du Dir einen Plan aufstellst, wann Du welche Nahrungsmittel zu Dir nimmst und ob Du für die Versorgung Deines Körpers zusätzlich auf Nahrungsergänzungsmittel zugreifen möchtest.

Dein spezielles Trainingsprogramm

[hr]

Wenn Du Deine Bauchmuskeln regelmäßig trainierst, weißt Du selber am Besten, was für Dich gut ist. Andernfalls solltest Du den Trainer im Fitnessstudio bitten, Dir bei der Erstellung Deines Trainingsplanes behilflich zu sein. Nur mit einem gezielten Training Deiner Bauchmuskeln wirst Du Dein Sixpack für den Sommer erreichen können. Der Trainer im Fitnessstudio weiß genau, welche Maschinen und Übungen in welcher Reihenfolge für den richtigen Muskelaufbau infrage kommen. Ein Personal Trainer in München kann ebenfalls dazu beitragen, einen Sixpack Trainingsplan auszuarbeiten. Dieser Personal Trainer bietet z.B. kostenlose Kennenlernangebote und hilft, die Bauchmuskeln freizulegen.

Unseren kostenlosen Sixpack Trainingsplan kannst du hier downloaden.

Aufwärmen der Muskeln

[hr]

Vor jedem Trainingsbeginn ist es wichtig, die Muskeln entsprechend aufzuwärmen. Nur so werden sie richtig durchblutet und Du beugst Verletzungen von vornherein vor. Dafür gibt es die unterschiedlichsten Methoden. Die wohl gängigste ist das Ergometer. Aber auch hier musst Du die Intensität dem Leistungsvermögen Deines Körpers anpassen. Eine weitere Möglichkeit ist das Laufband. Es ersetzt das Joggen in der Natur. Allein das Radfahren oder das Laufen sind schon ein erster Schritt zur Bildung Deiner Bauchmuskeln. Somit kommst Du Deinem Sixpack schon beim Aufwärmen näher.

Die Auswahl der Übungen und der Gewichte

[hr]

Für einen Teil der Übungen zur Bildung Deines Sixpack wirst Du nicht mal Geräte oder Gewichte brauchen. So sind z. B. Situps ein bewährtes Mittel zur Bildung der Bauchmuskeln. Bei der richtigen Anzahl der Situps und der Übungswiederholungen hast Du schon eine Menge für Dein Sixpack getan. Aber auch die die Bauchmuskeln umgebenden Bereiche müssen mittrainiert werden.

Für das Hantel- und Gerätetraining ist es wichtig, darauf zu achten, dass die aufgelegten Gewichte auch Deinem Leistungsvermögen entsprechen. Zuviel Gewicht birgt wieder eine Verletzungsgefahr. Also pass auf, dass Du Dich nicht selbst überschätzt. Du solltest nur Geräte und Gewichtmengen bewegen, die Deinen Körper nicht schädigen.

Trainingsintensität

[hr]

Um Deine Bauchmuskeln nach dem Winter wieder in ein Sixpack umzugestalten, bedarf natürlich einer gewissen Trainingsintensität. Du musst die Ausdauer aufbringen, das Training regelmäßig durchzuführen. An manchen Tagen wirst Du sicherlich erst mal den inneren Widerstand überwinden müssen. Aber nach den ersten Trainingseinheiten wird es immer einfacher werden. Dabei ist es wichtig, dass Du es nicht übertreibst. Der Körper braucht zwischendurch auch seine Erholungsphasen.

Bedenke dabei immer, dass weniger auch mehr sein kann.

Viel Spaß und Erfolg im Training!

Ein Personal-Trainer im E-Book Format… Das sagen andere über ihren Sixpack Erfolg

Schaue dir diese Testberichte an und besuche die Websites der Kunden und Fintess-Blogger. Sie alle kennen sich bereits gut aus und können durchaus einschätzen, was ein gutes Produkt für ein Sixpack ist oder nicht. Die Art und Weise wie sie jedoch über das Sixpack Erfolg Komplettpaket reden, lässt einiges erahnen!

Damit Du ein noch genaueres Bild vom Sixpack Erfolg Komplettpaket bekommst, findest Du hier die Statements, Reaktionen, Ergebnisse und Meinungen der Kunden des Masterkurs für einen flachen Bauch und einer effektiven Fettverbrennung. Es ist nicht selbstverständlich, dass Kunden sich so ins Zeug hängen…. doch alles hat seinen Grund…

Testberichte und Meinungen zum Sixpack Erfolg

[hr]

Das Sixpack Erfolg zieht weiter seine Kreise! Blogposts, Videos und Berichte über das Sixpack Erfolg Komplettpaket finden sich im ganzen Netz! Schaue dich um… googel danach!

Die Kunden sind keine „Nonames“ irgendwo in den Weiten des Webs „zusammengesammelt“. Es sind allesamt bekannte Fitness-Blogger und Webmaster von bekannten Fitness Websites… sie alle betreiben informative Fitness Blogs, haben selbst beeindruckende Erfolge am Sixpack erzielt und kennen die „Marschrichtung“ hin zum Erfolg in Sachen Bauchmuskeln und Fettverbrennung. Doch sehe selbst, was die Kunden zu sagen haben und bilde dir deine eigene Meinung zum Sixpack Erfolg…

Michael Busch – www.bauchmuskeln.org

[hr]

Tobias Fendt´s „Sixpack Erfolg Komplettpaket“ legt die Latte dessen was man von einem Bauchmuskelkurs für ein beeindruckendes Sixpack erwarten kann wieder ein bedeutendes Stückchen höher. Ich kenne kein Einzelprodukt, das umfangreicher alle Aspekte des Bauchmuskeltrainings vom Training über Ernährung über Organisatorisches abdeckt. Wer Tobi´s Paket gewissenhaft durchgearbeitet hat, dem ist der Sixpack so gut wie garantiert!

Paul Kliks – www.ernaehrungsquatsch.de

[hr]

Eine Enzyklopädie, die seines gleichen sucht! Wer sich ernsthaft auf den Weg zu seinem gewünschten Sixpack Erfolg machen möchte, kann von den hervorragenden Tipps und dem Fachwissen des Profis Tobias Fendt nur profitieren. Der Umfang des Sixpack Erfolg Komplettpaket ist enorm und liefert wertvolle Tipps für das Bauchmuskeltraining und der Ernährung. Mein Fazit: Einfach nur klasse!

Patrick Böttcher – www.supplement-guide.de

[hr]

Ein Personal-Trainer im E-Book Format. Du hast recht in allem was du schreibst! Ohne Fleiß kein Preis, ohne Biss beim Training bleibt man Mittelmaß, du hast mir echt die Augen geöffnet! All die Tipps aus deinem sind essentiell für ein ordentliches Muskelwachstum. Ich habe über 3 Jahre gebraucht um mir dieses Wissen anzueignen. Unglaublich umfangreich & viel zu günstig Angeboten von Tobias! Meine Kaufempfehlung.

Enrico Mertin – www.dein-gesunder-lifestyle.de

[hr]

Tobias hat mit dem Sixpack-Erfolg Paket ein Programm erstellt, was so leicht nicht zu toppen sein dürfte. Besonders beeindruckt war ich von den punktgenauen Trainingstechniken und der Ernährungsphilosophie, welche das Sixpack quasi von alleine aus dem Bauch herausmeißeln – und das in verblüffend kurzer Zeit. Wer bei diesem Premium-Coaching nicht zu seinem Sixpack kommt, dem ist nicht mehr zu helfen.

So kommst Du an dein Sixpack Erfolg Komplettpaket

[hr]

Das Sixpack Erfolg Komplettpaket besteht aus 4 Ebooks, 7 Checklisten, 7 Handouts, 4 Trainingsplänen, 2 Ernährungsplänen, 30 Rezepten, 57 Bauchmuskelübungen, Muster-Vorlagen und jeder Menge wertvoller Tipps zum Thema Bauchmuskeln trainieren und Fettverbrennung!

Das Sixpack Erfolg Komplettpaket ist ein einmaliger Schritt-für-Schritt Ratgeber um dein Sixpack Training und deine Ernährung noch HEUTE zu verbessern, damit du morgen einen Waschbrettbauch hast. Einen Haken gibt´s jedoch… DU musst die Tipps auch anwenden!

Das Sixpack Erfolg Komplettpaket sticht bei weitem aus der großen Masse der Muskelaufbau und Ernährungs-Infoprodukte heraus… Die vielen Emails von zufriedenen Käufern des Sixpack Erfolg Komplettpaket zeigen das es funktioniert! Jeder kann es schaffen ein beeindruckendes Sixpack zu formen.

Du hast es in der Hand, Du bestimmst heute, hier und jetzt ob Du weiterhin erfolglos trainierst oder ob Du endlich anfängst ein beeindruckendes Sixpack zu formen und deine Fettverbrennung zu verdoppeln!

Es liegt an Dir! Die Tür ist offen… www.sixpack-erfolg.de

Viel Spaß und Erfolg im Training!

So trainierst Du mit den 7 kostenlosen Sixpack Checklisten + Gratis Download

Wenn Du bereits den Newsletter von Muskel-Guide.de abonniert hast, bist du stolzer Besitzer der 7 Sixpack Checklisten aus dem Sixpack Erfolg Komplettpaket. Die 7 Schritt-für-Schritt Anleitungen liefern dir in Form von Checklisten die grundlegenden Schritte, die Du durchlaufen musst, um ein Sixpack zu bekommen. Von der Umstellung deiner Ernährung, über das Senken deines Körperfettanteils, bis hin zu einem perfekten Sixpack Workout. Alle 7 Checklisten fassen alle Punkte zusammen, die für ein Sixpack Erfolg wichtig sind.

Die Sixpack Checklisten bestehen zwar nur aus PDF-Dokumenten, was zählt ist das Wissen das darin vermittelt wird. Die sieben Checklisten und das Sixpack Erfolg Komplettpaket ist so erstellt, dass du Schritt-für-Schritt auf ein Sixpack hinarbeitest. So ist sichergestellt das Du alles was du über das Training, die Ernährung und die Übungen wissen musst, vermittelt bekommst und gleichzeitig sofort mit dem Training beginnen kannst.

Daher habe ich mich entschlossen dir in diesem Artikel die 7 kostenlosen Sixpack Checklisten aus dem Sixpack Erfolg Komplettpaket genauer zu erklären. Auch wenn du das Sixpack Erfolg Komplettpaket nicht besitzt bieten dir die 7 Checklisten, eine Menge an Informationen und hilfreiche Tipps für dein Sixpack Training und für starke Bauchmuskeln.

7 Gratis Sixpack Checklisten für deinen Waschbrettbauch

[hr]

Die 7 Sixpack Checklisten bündeln das Wissen aus dem Sixpack Erfolg Komplettpaket und fassen alle wichtigen Punkte die zu einem Waschbrettbauch führen, Schritt-für-Schritt zusammen…

Das sind die 7 Sixpack Checklisten:

  1. Sixpack-Checkliste für starke Bauchmuskeln
  2. Ernährungs-Checkliste für eine zielgerichtete Ernährung
  3. Trainings-Checkliste für ein effektives Trainingsprogramm
  4. Motivations-Checkliste für stetige Motivation
  5. Cardio-Checkliste für ein effektives Cardiotraining
  6. Ernährungsplan-Checkliste zum erstellen eines Ernährungsplans
  7. Trainingsplan-Checkliste zum erstellen eines Trainingsplans

Die Zeiten sind vorbei, in welchen Du dich gefragt hast: „Wie bekomme ich ein Sixpack?“ Ich selbst habe bisher noch nirgends solche detaillierten Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Thema Fitness und Sixpack Training gefunden. Gehe alle Checklisten Schritt-für-Schritt durch und schaffe somit die Grundlage für ein beeindruckendes Sixpack.

Die Checklisten sind im Prinzip sehr einfach anzuwenden…

Die Sixpack Checkliste im Detail erklärt

[hr]

Sixpack Checkliste Die 7 Sixpack Checklisten helfen dir die wichtigsten Punkte für mehr Muskeln und weniger Fett in einfachen Schritt-für-Schritt Anleitungen anhand einer übersichtlichen Liste durchzuführen.

Diese Checklisten sind ideal für Einsteiger, die durch die vielen Informationen und Trainings-Tipps nicht wissen wo sie beginnen sollen. Die Checklisten zeigen dir jeweils in 10 einfachen Schritten was zu tun ist.

Im Folgenden werde ich nun die ersten Punkte der Sixpack Checkliste besprechen. Diese Checkliste ist der Startpunkt und eine grundlegende Zusammenfassung der wichtigsten Schritt auf dem Weg zum beeindruckenden Sixpack. In der hellen Box in leicht hellgrau, der Inhalt der Checkliste – und darunter meine Überlegungen zu diesem Punkt und wie Du damit arbeiten und trainieren kannst…

Schritt 1: Schaffe die Grundlagen für deinen Sixpack Erfolg

[hr]

Ein niedriger Körperfettanteil (ca.10%), eine optimierte Ernährung und ein effektiver Trainingsplan sind die Grundlagen für ausgeprägte Bauchmuskeln.

Was zu tun ist »

Um die Grundlage für einen Waschbrettbauch zu schaffen, sind 3 Dinge von Bedeutung:

  • ein niedriger Körperfettanteil
  • eine gesunde und richtige Ernährung
  • und ein effektives Bauchmuskeltraining

Jeder Mensch hat Bauchmuskeln, dies muss dir klar sein. Nur werden die Bauchmuskeln bei vielen Menschen von einer Fettschicht verdeckt. Um die Bauchmuskeln sichtbar zu machen muss der Körperfettanteil gesenkt werden. Dies erreichst Du am besten durch eine optimierte Ernährung und Cardio Training. Dennoch ist es wichtig die Bauchmuskeln regelmäßig zu trainieren um diese zu stärken. Ein effektiver Sixpack Trainingsplan ist hierfür Pflicht. Die nächsten Schritte erklären wie Du hierfür vorgehst.

Schritt 2: Senke deinen Körperfettanteil

[hr]

Um Deinen Körperfettanteil zu senken, musst Du dich richtig ernähren und regelmäßig ein Herz-Kreislauf-Training absolvieren. 2-3 Mal pro Woche für 30-50 Min ein Cardiotraining wie Joggen oder Radfahren ist ideal. Dies kurbelt Deinen Stoffwechsel an und du verbrennst deine Fettpolster die dein Sixpack verbergen. Lese hierfür die Cardio-Checkliste.

Was zu tun ist »

Um deinen Körperfettanteil zu senken, und um so die Bauchmuskeln freizulegen, musst du regelmäßig Joggen gehen oder ein anderes Cardio Training wählen. Mindestens 2-3 mal pro Woche solltest du für 35-50 Minuten joggen gehen. Dadurch trainierst du deine Grundausdauer und dein Herz-Kreislauf-System. In Verbindung mit einer optimalen Ernährung senkst du so deinen Körperfettanteil.

Schritt 3: Stelle deine Ernährung um

[hr]

Zusätzlich zum Cardiotraining musst Du dich mit den richtigen Lebensmitteln ernähren. 5-6 Mahlzeiten über den Tag verteilt sind besser als z.B. nur 3 Mahlzeiten, da der Stoffwechsel besser arbeitet (= intensivere Fettverbrennung) und der Körper immer mit allen Nährstoffen „versorgt“ ist. Alle 2-3 Stunden eine Mahlzeit. Lese hierfür die Ernährungs- und die Ernährungsplan-Checkliste.

Was zu tun ist »

Die Art und Weise wie und was Du isst beinflusst wie Du aussiehst, wie Du Dich fühlst und natürlich ob deine Muskeln bzw. dein Sixpack wächst. Wenn Du Krafttraining, sprich Sixpack Training betreibst, aber immer noch fetthaltiges Essen zu Dir nimmst und es unterlässt Deinem Körper die Nährstoffe zuzuführen, die er für den Muskelaufbau benötigt, dann hast Du keine Aussicht auf Erfolg beim Sixpack Training. Es geht in erster Linie darum, die Fettschicht über den Bauchmuskeln zu verbrennen. Dies ist nur Möglich durch eine richtige und fettarme Ernährung, und entsprechendes Cardio- bzw. Herz-/Kreislauftraining.

Aus diesem Grund ist eine gesunde, fettarme Ernährung für den Aufbau eines Sixpacks und von starken Bauchmuskeln sehr wichtig.

Schritt 4: Erstelle einen Trainingsplan

[hr]

Trainiere 2-3 mal pro Woche nach diesem Plan. Dein Trainingsplan sollte alle wichtigen Muskelgruppen beanspruchen (Arme, Brust, Bauch, Beine, Rücken, Schulter) und die wichtigen Grundübungen beinhalten. Große Muskelgruppen wie die Beinmuskulatur werden besonders beansprucht, da sie größere Mengen an Wachstumshormonen ausschütten, die auch den Bauchmuskeln zugute kommen.

Was zu tun ist »

Durch ein gezieltes Sixpack Training kannst Du nur Bauchmuskeln aufbauen und kräftigen. Wenn man das Sixpack aber erst gar nicht sieht, hängt das nicht am Bauchmuskeltraining, sondern meistens am hohen Anteil von Körperfett, welches durch eine “saubere” Ernährung und entsprechendes Cardio Training abgebaut werden kann. Erstelle daher einen effektiven Sixpack Trainingsplan, oder führe den Sixpack Trainingsplan aus dem Sixpack Erfolg Komplettpaket 2-3x pro Woche aus, halte dich an den Sixpack Ernährungsplan und betreibe regelmäßig Cardio Training. Diese Formel verhilft dir zu einem beeindruckenden Sixpack bis zum Sommer, ohne täglich hunderte von Sit-Ups ausführen zu müssen.

Schritt 5: Trainiere deinen ganzen Körper

[hr]

Wenn Du nur deine Bauchmuskeln trainierst, wirst du kaum sichtbare Erfolge erzielen! Für einen Waschbrettbauch ist es sehr wichtig den ganzen Körper zu trainieren. Trainiere daher alle Muskelgruppen. Nute dazu die Sixpack Trainingspläne aus dem Sixpack Erfolg Komplettpaket.

Was zu tun ist »

Ein isoliertes Training an den Bauchmuskeln wird kaum Erfolge für das Sixpack bringen. Nur durch beanspruchung der verschiedenen Muskelgruppen werden genügend Wachstumsreize gesetzt um schnell Muskeln aufzubauen – am Bauch und am ganzen Körper. Daher ist es wichtig nicht nur die Bauchmuskeln im einzelnen zu trainieren, sondern den ganzen Köper zu trainieren.

Schritt 6: Sorge für eine optimale Regenerationsphase

[hr]

Muskeln wachsen nicht während dem Training, sondern in der Regenerationsphase! Sorge für ausreichend Schlaf, mindestens jedoch 7-8 Stunden und gebe dem beanspruchten Muskel eine Pause von 48h zwischen den einzelnen Trainingseinheiten.

Was zu tun ist »

Durch tägliches, hartes Sixpack Training wird die Bauchmuskulatur überfordert und ein optimales Muskelwachstum wird gehemmt. Wie alle anderen Muskeln im Körper benötigen die Bauchmuskeln neben einem kontinuierlichen Training genügend Regenerationsphasen für optimales Muskelwachstum. Achte also darauf das zwischen deinen Trainingseinheiten mindestens 48h vergehen.

Schritt 7: Trainiere deine Bauchmuskeln nicht jeden Tag

[hr]

Bauchmuskeln sind ganz normale Muskeln, welche im Ruhezustand wachsen, während sie bei täglicher Belastung buchstäblich keine Zeit haben, kräftiger zu werden. Die kräftigsten Bauchmuskeln entstehen bei zwei- bis dreimaligem Training pro Woche, wobei es empfehlenswert ist, die Bauchmuskelübungen am Anfang des Trainings durchzuführen. Spart man diese nämlich für das Ende auf, so steigt die Wahrscheinlichkeit, dass man mogelt und die Übungen abkürzt oder erleichtert.

Was zu tun ist »

Ich empfehle dir ein zwei- bis dreimaliges Training pro Woche. Die Bauchmuskeln sind Muskeln wie alle anderen und wachsen nicht während dem Training, sondern während der Regenerationsphase, also zwischen den Trainingseinheiten. Es macht daher keinen Sinn, die Bauchmuskeln täglich mit 50 Situps zu malträtieren. Die Bauchmuskeln benötigen wie alle anderen Muskelgruppen ausreichend Zeit für die Regeneration. Optimal sind hier 48h zwischen den Trainingseinheiten.

Wie Du mit den 7 Sixpack Checklisten trainierst

[hr]

Ok, soweit so gut. Um mit Hilfe der 7 Schritt-für-Schritt Anleitungen bis zum Sommer ein beeindruckenden Waschbrettbauch aufzubauen, gehe wie folgt vor:

  • Verschaffe dir zuerst einen Überblick über alle 7 Schritt-für-Schritt Anleitungen und lese sie aufmerksam durch.
  • Checke im nächsten Schritt alle Links, die Du auf den Checklisten finden kannst und prüfe die entsprechenden Webseiten. Nehme dir jedoch vorerst nicht mehr als 3 Minuten Zeit dafür pro Webseite. Es geht lediglich darum, die Webseite zu sichten und ein Gefühl dafür zu bekommen, was wie und wo möglich ist!
  • Arbeite nun jede Checkliste der Reihe nach und Schritt-für-Schritt durch. Überspringe keine Punkte, hake jeden einzelnen Schritt nur ab wenn er erledigt bzw. du den Punkt auch verstanden hast. Konzentriere dich solange auf diesen einen Punkt, bis er gelöst ist!

Die 7 Sixpack Checklisten aus dem Sixpack Erfolg Komplettpaket erhältst du als Gratis Download wenn du den Newsletter von Muskel-Guide.de abonnierst. Regelmäßig gebe ich dir in diesem Newsletter Tipps zu Trainings, Ernährung und Motivation.

Hier die Gratis 7 Sixpack Checklisten downloaden

[hr]

Mehr als 10.000 Downloads


* Ich respektiere Deine Privatsphäre. Deine Email Adresse wird selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben und du hast jederzeit die Möglichkeit dich wieder auszutragen.

Viel Spaß und Erfolg im Training!

Erfahrungsberichte über das findest du hier: http://www.fitness-guru-forum.de/tobias-fendt-sixpack-erfolg/

Der Sommer steht vor der Tür: Vom Schwabbelbauch zur sexy Strandfigur

Du möchtest einen flachen Bauch und ein beeindruckendes Sixpack? Und Deine Erfolge in Sachen Waschbrettbauch und Fettverbrennung sind bisher nur mäßig (wenn man es nett formuliert)? Ich zeige dir, wie Du bis zum Sommer beeindruckende Bauchmuskeln aufbaust! Vom Schwabbelbauch zur Strandfigur…

Lasse mich dir nun einige wichtige Dinge über ein erfolgreiches Bauchmuskeltraining aufzeigen, denn falsche Versprechen wie “Sixpack in 6 Tagen” oder “Waschbrettbauch ohne Training” gibt es ja schon genügend im Netz.

Ich zeige dir, wie Du bis zum Sommer beeindruckende Bauchmuskeln aufbaust…

Richtig trainieren für starke Bauchmusklen

[hr]

Aber was ist der richtige Ansatz um seinen Körper regelrecht auf Fettverbrennung „zu schalten“ und schnell einen Waschbrettbauch aufzubauen? Warum funktioniert es manchen so leicht und bei anderen wiederum überhaupt nicht? Und wie kannst Du möglichst sicher gehen, dass Du deine Zeit nicht verschwendest?

Als Anfänger ist es sehr schwer, von Beginn an gleich richtig und effektiv zu trainieren. Es fehlt ganz einfach das Hintergrundwissen und die Erfahrung um die richtigen Trainingsgrundlagen sofort und effektiv umzusetzen.

Während der letzten Monate bekam ich von Besuchern des Blogs immer öfters die gleichen Fragen gestellt. „Wie muss ich trainieren damit ich ein Sixpack bekomme“, „Was sind die effektivsten Bauchmuskelübungen?“, „Wie oft muss ich für ein Sixpack trainieren?“, „Wie lange dauert es bis ich ein Sixpack habe?“ und so weiter, und so fort…

Und immer wieder musste ich sprichwörtlich bei Adam und Eva anfangen und erst einmal die Grundlagen und das Wissen vermitteln, wie man effektiv seine Bauchmuskeln trainiert und worauf es beim Bauchmuskeltraining und der Sixpack Ernährung wirklich ankommt.

Der Grund dafür war meistens, das viele Einsteiger die zum ersten Mal ins Fitnessstudio gehen, von den Fitness Magazinen eingetrichtert bekamen, dass es ganz leicht ist innerhalb 4 Wochen ein Sixpack aufzubauen. Leider ist es nicht ganz so leicht…

So bekommst Du ein sexy Sixpack für den Sommer

[hr]

Egal in welcher körperlichen Form Du derzeit bist, das folgende Sixpack Erfolg Training wird für dich eine Tür öffnen, welche sich nicht mehr schließen lässt und es wird deinen Körper verändern! Im positiven Sinne versteht sich…

Es ist doch immer das gleiche… willst du jemanden zeigen das du fit und attraktiv bist, zeigst du in den meisten Fällen sofort deinen Bizeps oder deine stahlharten Bauchmuskeln. An deinem Waschbrettbauch kann man erkennen das du sportlich bist und und sieht verdammt gut aus! Deshalb werden Bauchmuskeln auch als „modernes Sportabzeichen“ betitelt.

Das ist Grund genug, das ich dir jetzt die 3 Grundlagen für ein erfolgreiches Bauchmuskeltraining näher bringe, die dir beim Sixpack Training und beim Aufbau starker Bauchmuskeln helfen werden.

Bauchmuskeln trainieren besteht nicht nur aus Krafttraining, sondern du musst dich auf diesen 3 verschiedenen Gebieten disziplinieren:

  1. Fettarme Ernährung
  2. Herz-/Kreislauftraining
  3. Spezifisches Bauchmuskeltraining

Beginnen wir also mit dem ersten Punkt… einer fettarmen Ernährung!

Ernährung: Das richtige Essen für ein Sixpack

[hr]

Wenn dir eine gesunde und optimierte Ernährung helfen soll dein Traum von einem flachen Bauch und beeindruckenden Bauchmuskeln zu erreichen, kommt es darauf an, das du dich flexibel und ohne Hunger frei bewegst und weisst, dass du auf jeden Fall etwas Gutes zu essen bekommst.

Öfter mehr vom richtigen zu essen, das ist eigentlich das Grundprinzip:

  • Mehr essen = mehr Muskeln = weniger Fett (entsprechendes Training vorausgesetzt)

…oder, die Alternative …

  • Weniger essen = weniger Muskeln = mehr Fett

Es geht in erster Linie darum, die Fettschicht über deinen Bauchmuskeln zu verbrennen. Dies ist nur Möglich durch eine richtige und fettarme Ernährung, und entsprechendes Cardiotraining. Esse Vollkornprodukte, Früchte und Gemüse. Versuche fetthaltiges Essen zu vermeiden.

Lege besonders großen Wert auf die richtige Zusammensetzung deiner Mahlzeiten. Nutze dabei folgendes Schema: 30% Eiweiß, 40% Kohlenhydrate und 30% Fett.

Im folgenden Artikel habe ich 11 Nahrungsmittelgruppen für ein Sixpack genauer vorgestellt. Halte dich an diese Lebensmittel und gestalte deine Mahlzeiten mit diesen Nahrungsmittelgruppen. Diese Lebensmittel sind so ausgewählt das sie deinen Körper optimal unterstützen und sogar deine Fettverbrennung steigern: 10 Lebensmittel für ein Sixpack

Ernährungsplan für ein Sixpack

[hr]

Sixpack Trainingsplan 1 Hier einmal ein beispielhafter Wochenplan, wie die Ernährung für ein Sixpack aussehen könnte. Dies ist mein persönlicher Sixpack Ernährungsplan, mit welchem ich sehr gute Ergebnisse erziele.

Allerdings ist er nicht in Stein gemeißelt, d.h. man kann die Mahlzeiten austauschen und einzelne Bestandteile bzw. Nahrungsmittelgruppen durch andere, gleichwertige ersetzen.

Theoretisch könnte man auch jeden Tag dasselbe essen. Wichtig ist eigentlich nur, dass man versteht, auf welche Weise man die hier vorgestellte Ernährung einhalten und in den Alltag einbauen kann.

Nachfolgend fasse ich nochmal einige wichtige Tipps für deine Sixpack Ernährung zusammen:

  • Esse 6 kleine Mahlzeiten: Sechs Mahlzeiten gleichmäßig über den Tag verteilt (Konzept der Energiebalance). 6 Mahlzeiten am Tag stabilisieren Deinen Blutzuckerspiegel. Ebenso versorgen Dich 6 Mahlzeiten konstant mit allen Nährstoffen, die nötig sind, um dich von schweren Trainingseinheiten erholen zu können. Trenne Dich von der Idee, jemand könnte seine Leistungen bei drei Mahlzeiten am Tag verbessern, das ist schon rein wissenschaftlich betrachtet unmöglich.
  • Frühstücke wie ein König: Das ideale Frühstück in unserem Fall ist eine Mischung aus kurz und langkettigen Kohlenhydraten und schnell resobierbaren Proteinen. Zum Beispiel 300 ml fettarme Milch mit ca. 30 g Whey Protein. Whey Protein wird innerhalb von 60 Minuten vom Körper aufgenommen. Dazu Haferflocken, eine Banane und ein Glas frischen Orangensaft.
  • Trinke täglich 3 Liter Wasser: Drei Liter sollten das tägliche Minimum der Flüssigkeitsaufnahme sein, trinke aber lieber noch mehr, um deinen Organismus in seinen Stoffwechselabläufen optimal zu unterstützen. Ein weiterer wesentlicher Aspekt, der für eine hohe Wasseraufnahme spricht, ist der, dass man umso straffere Muskeln bekommt, je mehr man trinkt. Immerhin bestehen Muskeln zu rund 65 Prozent aus Wasser.

Cardio: So senkst Du deinen Körperfettanteil

[hr]

Um deinen Körperfettanteil zu senken, ist ein Cardiotraining wie z.B. Joggen sehr zu empfehlen.

Steter Tropfen höhlt den Stein, aber beim Cardiotraining ist ein Intervalltraining – d.h. ein Training, bei welchem intensive Phasen mit weniger anstrengenden Phasen abwechseln – der Schlüssel zu einer effektiven und dauerhaften Fettverbrennung.

Dieses Vorgehen hält deine Kalorienverbrennung noch lange nach dem Ende des Trainings in Gang. Intervalltraining ist echtem Sport am ähnlichsten, wo du ständig zwischen Start- und Stopp-Bewegungen oder kurzen Sprints und leichtem Joggen oder Ruhephasen wechselst.

Bei diesem Intervalltraining ist der Zeitraum geringer Intensität genauso lang wie der
Zeitraum größerer Anstrengung.

  • 3-5 Minuten Aufwärmen (leichtes Joggen, wenig anstrengend, am Ende der Aufwärmphase langsam anziehend)
  • 1 Minute mäßiges bis anstrengendes Training, gefolgt von 1 Minute leichtem Training (6-8 mal wiederholen)
  • 3-6 Minuten Abwärmen (leichtes joggen, wenig anstrengend, gegen Ende der Abwärmphase immer langsammer werdend)

Am Anfang wirst du schon von 20 Minuten Intervalltraining profitieren, mit zunehmender Kraft und Ausdauer kannst du die Zeit jedoch weiter ausdehnen.

Training: Das richtige Bauchmuskeltraining

[hr]

Nachdem du dich nun mit der Ernährung und dem Herz-Kreislauf-Training beschäftigt hast, kannst du dich jetzt auf deine Bauchmuskeln konzentrieren. Aber wie kannst du am besten die Bauchmuskeln trainieren, oder wie sieht ein gutes Sixpack Training aus? Auf dem Rücken liegen und die Beine hochheben wird von den meisten Leuten empfohlen. Diese Übung ist einfach und sie bringt Erfolg.

Denke an die 3 Schritte – Ernährung, Kreislauf und das Bauchmuskeltraining – und du wirst einen soliden Fitness Plan bekommen der funktioniert.

Ganz entscheidend für ein sichtbares Sixpack ist der Körperfettanteil und den kann man nicht durch das trainieren der Bauchmuskeln verändern. Im Klartext: Tägliches Sixpack Training verbrennt kein Fett und verhilft auch nicht schneller zu einem Sixpack!

Durch tägliches, hartes Sixpack Training wird deine Bauchmuskulatur überfordert und ein optimales Muskelwachstum wird gehemmt. Wie alle anderen Muskeln im Körper benötigen die Bauchmuskeln neben einem kontinuierlichen Training genügend Regenerationsphasen für optimales Muskelwachstum.

Zur Optimierung deines eigenen Potenzials führst du bei dem folgenden Sixapck Erfolg Trainingsprogramm ein Zirkeltraining durch. Das heißt, du beginnst mit einer Übungseinheit und gehst anschließend mit nur maximal 30 Sekunden Pause sofort zur nächsten Übung weiter.

Absolvierst du die einzelnen Übungen in der angegebenen Reihenfolge, so werden jeweils unterschiedliche Muskelgruppen beansprucht. Durch den Wechsel bleibt dein Körper ständig in Bewegung und du kannst ohne Pause weiterarbeiten. Natürlich arbeitest du nicht mit deinem maximalen Arbeitsgewicht, denn dieses Training ist mehr auf Kraftausdauer und der Entwicklung eines gewissen Grundtonus ausgerichtet, nicht auf extreme Masse.

Allerdings liegt der Vorteil eines solchen Zirkeltrainings auf der Hand. Du spart Zeit, da durch die wechselnde Beanspruchung die Ruhepausen minimiert werden und – noch wichtiger – dein Puls bleibt während des gesamten Trainings erhöht, sodass mehr Fett verbrannt wird.

Sportübungen für ein Sixpack

[hr]

Sixpack Trainingsplan 1 Hier ein Beispiel, wie dein wöchentlicher Trainingsplan aussehen könnte… Dieser Sixpack Trainingsplan ist ideal für Einsteiger sowie für Fortgeschrittene. Er beinhaltet die wichtigen Grundübungen die für einen Muskelwachstum nötig sind. Trainingstage sind Montag, Mittwoch und Freitag.

Die Bauchmuskelübungen werden zu Beginn des Trainings absolviert, natürlich nach dem Aufwärmen.

Direkt im Anschluss an die Bauchmuskelübungen beginnt das Ganzkörpertraining mit Kniebeugen, Beinstrecken, Klimmzüge, Rudern vorgebeugt, Schrägbankdrücken, Fliegende (Flys), Seitheben im Stehen, Bankdrücken eng, Trizepsdrücken am Kabelzug, Langhantelcurls und Kurzhantelcurls. Zwischen jedem Satz wird eine Pause von maximal 2-3 Minuten eingelegt bevor der nächste Satz absolviert wird.

Der A-Z Fahrplan für ein Sixpack

[hr]

Fakt ist, nicht jeder ist auf dem Wissensstand eines Kraftsportlers der schon jahrelang trainiert. Somit hat man gar nicht die Möglichkeit alles über ein effektives Sixpack Training und die optimale Ernährung zu wissen.

Im Idealfall hätte man als Laie einen Schritt-für-Schritt Ratgeber der einem alles was man über das Bauchmuskeltraining und die Ernährung wissen sollte, schnell und einfach vermittelt.

Jeder Mensch kann es schaffen ein beeindruckendes Sixpack zu formen. Mit etwas Disziplin und den richtigen Tipps zur richtigen Zeit hat jeder Mensch die Möglichkeit sichtbare Erfolge an seinem Waschbrettbauch zu erzielen.

Was Du für ein effektives Training der Bauchmuskeln und für eine schnelle Fettverbrennung wirklich brauchst sind nicht Tausende von Seiten unnützer Informationen aus den Fitness-Magazinen die ein Sixpack in vier Wochen versprechen, die dich verwirren, blockieren und entmutigen sondern wertvolle Tipps und exakte “Schritt-für-Schritt” Trainings-Anleitungen mit den wichtigsten Grundlagen und Punkten in der richtigen Reihenfolge. Den Rest kannst Du dir sparen!

Das Sixpack Erfolg Komplettpaket wird dein „Problem“ wie Du schnell deinen Körperfettanteil senkst und ein sichtbares Sixpack aufbaust so grundlegend für dich lösen, dass die Informationen nicht nur „Licht ins Dunkel“ bringen, sondern regelrecht die Scheinwerfer „anschmeißen“. Der Bauchmuskel-Fettverbrennungs-Masterkurs gibt Dir die Fähigkeiten, die Ausrüstung und das Verständnis, wie Du beeindruckende Bauchmuskeln in Rekordzeit aufbaust!

Mehr unter www.sixpack-erfolg.de

Viel Spaß und Erfolg im Training!