Mein persönlicher Einkaufszettel für meinen Ernährungsplan. Diese Lebensmittel sollten in jede Küche.

Der Schlüssel für einen optimalen Trainingserfolg ist die Ernährung. Sie spielt eine entscheidende Rolle wenn es darum geht, Muskeln aufzubauen. Eine gesunde Ernährung unterstützt unseren Körper mit den nötigen Nährstoffen die man für ein intensives Muskeltraining bzw. Sixpack Training benötigt.

Heute stelle ich meinen ganz persönlichen Einkaufszettel vor. Ich zeige welche Nahrungsmittel bei mir im Einkaufswagen landen und welche Zutaten ich immer Zuhause auf Vorrat habe. Natürlich musst du diesen Einkaufszettel nicht 1 zu 1 übernehmen, und auch bei mir ändert dieser sich von Zeit zu Zeit. Vielmehr soll dieser Einkaufszettel als Inspiration dienen und aufzeigen, welche Lebensmittel einfach nötig sind, um Muskeln und Bauchmuskeln aufzubauen.

Die 10 Nahrungmittelgruppen für die Fitness Küche

Falls Du bereits die 10 wichtigsten Nahrungsmittel für eine gesunde Ernährung kennst, hast du den ersten Schritt für eine gesunde und richtige Ernährung geschafft. Nichts desto trotz möchte ich in diesem Artikel noch einmal kurz auf diese unverzichtlichen Nahrungsmittelgruppen eingehen.

Es ist ratsam, das jede Hauptmahlzeit mindestens drei Bestandteile der vorgeschlagenen Nahrungsmitteln enthält und jede Zwischenmahlzeit mindestens zwei.

  1. Bohnen und andere Hülsenfrüchte
  2. Spinat und anderes Blattgemüse
  3. Mandeln und andere Nüsse
  4. Milchprodukte (fettarme Milch, fettarmer oder –freier Joghurt und Käse)
  5. Haferflocken (ungesüßt, ohne Aromazusätze)
  6. Eier
  7. Putenfleisch und andere magere Fleischsorten (mageres Steak, Huhn, Fisch)
  8. Olivenöl
  9. Erdnussbutter (natürlich, zuckerfrei)
  10. Vollkornbrot und –flocken
  11. Himbeeren und andere Beerenfrüchte

Diese Nahrungsmittelgruppen bilden den Grundstein für eine gesunde Ernährung. Mit diesen Nahrungsmittel und Zutaten deckst Du alle wichtigen Nährstoffe ab, die du für dein Training benötigst.

Mein persönlicher Einkaufszettel

Ein Ernährungsplan hilft dabei, sich optimal und zielgerichtet zu ernähren und somit den Sixpack Trainingsplan zu unterstützen. Falls du noch keinen Ernährungsplan habst, erstelle dir einen und planen somit deine gesamte Woche. Somit fällt dir der nächste Einkauf leichter und du vermeidest Spontan-käufe.

Tipps zum Erstellen deines persönlichen Ernährungsplan bekommst du in diesem Artikel: Wie viel Kalorien pro Tag? So bestimmen Sie Ihren täglichen Energiebedarf richtig.

In meinem Einkaufswagen landen z.B.

  • Maqerquark
  • Erdnüsse
  • Thunfisch
  • Putenbrust
  • Hähnchenbrust
  • Milch
  • Eier
  • Erdnussbutter
  • Gemüse wie Paprika, Gurken, Tomaten, Salat
  • Volkornbrot
  • Volkornnudeln
  • Vollkornreis
  • Kartoffeln

Diese Zutaten machen den Großteil meiner Nahrung aus. Natürlich gibt es auch hin und wieder verschiedene Variationen der Mahlzeiten. Ich hoffe du hast einen kleinen Einblick in eine gesunde und erfolgreiche Ernährung erhalten und denkst bei deinem nächsten Einkauf daran 🙂

Viel Spaß und Erfolg beim Training!

7 Antworten auf „Mein persönlicher Einkaufszettel für meinen Ernährungsplan. Diese Lebensmittel sollten in jede Küche.“

  1. Hallo Tobias. Zusätzlich zu den 11 Nahrungsmittel würde ich noch ein Whey Protein vorschlagen. Aber sehr gute Tipps für den Einkauf und die Ernährung.

    lg
    Andy

  2. Hallo Andreas,

    ein Whey Produkt ist natürlich die optimale Unterstützung für den Körper, speziell beim Krafttraining. Doch in diesen 11 Nahrungsmittelgruppen habe ich bewusst auf Whey Protein Shakes und Nahrungsergänzungsmittel verzichtet. Ich bin der Meinung, das vorallem Anfänger bzw. Einsteiger, die nötige Nährstoffe die der Körper vor und nach dem Kraftsport benötigt aus der richtigen Ernährung bekommen.

  3. Ich bin ganz deiner Meinung Tobias. Man sollte seine benötigten Nährstoffe vorwiegend aus natürlichen Lebensmitteln beziehen. Das Whey-Protein hat jedoch den Vorteil, dass es der Körper schnell verwerten kann und so nach dem Workout die leeren Speicher wieder auffüllt. Ein weiterer Punkt ist die einfache Dosierung in bestimmten Lebenssituationen (Arbeitsplatz usw.).

    Aber ich will ja keine Werbung machen 😉

  4. Was und wie sollte ich denn essen wenn ich einen starken Stoffwechsel habe bzw. einen schnellen. Ich nehme aber kaum zu… Hilft Quark essen wirklich so viel? Ich habe wirklich probleme zuzunehmen. danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.