Fitness und Urlaub – die schönsten Ziele in Deutschland

Endlich wieder Urlaubszeit! Die wohlverdiente Auszeit freut Dich, aber du machst Dir Sorgen, Deine hart erkämpften Muskeln während des Urlaubs zu verlieren? Du möchtest verreisen, aber trotzdem fit und in Form bleiben? Kein Problem – wir stellen Dir die schönsten Fitnessreiseziele in Deutschland vor!

 

Sport im Urlaub? Aber sicher!

Gerade wenn Dein Body regelmäßiges Training nach Plan gewöhnt ist, wirst Du im Urlaub schnell einen Unterschied merken. Vor allem wenn Du 2 Wochen gar keinen Sport betreibst und dann auch beim Essen und Alkohol die Hemmungen fallen lässt. Wenn Du aber auf eine einigermaßen ausgewogene Ernährung auch auf Reisen achtest und nicht völlig zu Couchpotato mutierst, solltest Du Dir um Deine Fitness nicht allzu große Sorgen machen. Einige Tipps, wie Du Muskelabbau im Urlaub verhinderst, haben wir im Blog bereits vorgestellt. Jetzt wollen wir mit Dir einen Schritt weiter gehen, denn der Trend geht immer mehr in Richtung Aktivurlaub. Du hast Lust, auch im Urlaub so richtig durchzupowern und neue sportliche Herausforderungen zu entdecken? Dann haben wir gute Nachrichten für Dich: Deutschland bietet jede Menge tolle Reiseziele, die das möglich machen. Vom Wellness-Erlebnis über Fitnessreise in den Bergen bis zum Bootcamp ist für jeden Fitnesstyp etwas dabei! Da Sportreisen immer beliebter werden, gibt es nicht nur eine große Zahl an Sporthotels, sondern auch viele Reiseportale speziell für Aktivurlaub. Hier kannst Du neben Ort und Reisezeitraum auch auswählen, wie Du Dich sportlich betätigen willst.

 

Perfekte Allrounder: Sporthotels

Moderne Sporthotels bieten Dir nicht nur einen gut ausgestatteten Wellnessbereich mit Sauna oder Dampfbad, Du kannst Dich auch auf breitgefächerte Fitnessangebote freuen. Wenn Du eine bestimmte Sportart im Sinn hast, wie zum Beispiel, Tennis, Golfen oder Segeln, so sind Sporthotels mit entsprechendem Schwerpunkt die richtige Wahl. Von der Küste bis zu den Bergen, auf dem Land und in der Großstadt: Deutschland hat ein wirklich vielfältiges Angebot an Sporthotels im Repertoire.
Du willst Dich wie die Fußballprofis vom FC Bayern München oder Borussia Dortmund fühlen? Dann auf zum Öschberghof, wo man beide Mannschaften schon öfter beherbergen durfte. Das 4-Sterne-Hotel in Donaueschingen im Schwarzwald punktet vor allem durch sein Golf- und Wellnessangebot. Im ausgedehnten Spa- und Schwimmbadbereich wird Aqua-Fitness angeboten und auch Personal-Trainer stehen bereit. Zusätzlich gibt es Yoga, Pilates und Entspannungskurse. Die wunderschöne Umgebung lässt sich übrigens perfekt mit dem Rad erkunden.
Du liebst das Meer und möchtest Dich im Wassersport versuchen? Im Grand Spa Resort A-Rosa in Travemünde hast Du die Ostsee quasi vor der Tür und kannst hier nicht nur baden, sondern auch viele Wassersportarten ausprobieren. Vom Schnuppertauchkurs über Wakeboarden und Wasserski bis hin zum Segeltörn ist in der Lübecker Bucht alles möglich. Entspannung im Spa und ein Verwöhnprogramm mit Ayurveda- oder Thalasso-Treatments dürfen in diesem Luxushotel natürlich auch nicht fehlen.

Wenn Du auf Berge und Biken stehst, empfehlen wir Dir den Ort Fischen im Allgäu. Das trendige Explorer Hotel setzt auf eine ausgefallene Optik und lässt vor allem das Herz von Mountainbikern höherschlagen. Bike-Center und Fahrrad-Boxen in der Lobby sowie 200 Kilometer lange Biker-Strecken durch eine atemberaubende Bergwelt – Ausstattung und Lage des 3-Sterne-Aktivhotels sprechen für sich. Auch Wanderer sind hier richtig. Am Abend relaxt es sich super in der finnischen Sauna.

Einmal Fitti, immer Fitti? Auch im Urlaub musst Du auf Dein Studio nicht verzichten. Das SportScheck-Hotel in München ist ein Fitnesshotel der Superlative: ein 3500 Quadratmeter großer Fitness- und Wellnessbereich wartet auf Dich! Personal-Trainer stehen Dir hier auf Wunsch hilfreich zur Seite und das Kursangebot ist wirklich vielfältig: Neben Gymnastik, Yoga und Fitness gibt es auch eine Tanzschule. Die Außenanlage – übrigens idyllisch im Englischen Garten gelegen – verfügt über einen Pool sowie 32 Tennis-Courts. Superstars der Tennisszene wie André Agassi, Steffi Graf und Boris Becker waren hier schon zu Gast. Die All-Wetter-Eventanlage mit 6 Tennis-Eventhallen und einer Soccer-Event-Halle machen Dich unabhängig von der Jahreszeit.

Ein Allrounder wie er im Buche steht ist das Lindner Sport & Aktiv Hotel Kranichhöhe. Ob Beachvolleyball, Tennis oder Fitnessstudio, Gäste finden in diesem 3-Sterne-Sporthotel eine besonders große Vielfalt. Lass Dir von einem Personal-Trainer einen Trainingsplan erstellen, mach bei einem der vielen Kurse mit, spiele Golf oder leihe Dir ein E-Bike. Hier gibt es nicht nur mehrere Wanderwege ab dem Hotel und ein Nordic-Walking-Zentrum, sondern auch ein Panoramabad in dem Du einen herrlichen Blick auf die Landschaft hast. Ein Whirlpool und ein römisches Dampfbad sowie ein Restaurant, das auf leckere kalorienbewusste Gerichte setzt, runden das Komplettangebot ab.

 

Cluburlaub neu definiert: das Fitnesscamp

Was sich zunächst einmal wie ein Drillkommando anhört, ist ein perfekt auf einander abgestimmtes Ernährungs- und Fitnessprogramm mit Fun-Faktor. Der Bootcamp-Trainer hilft Dir durchzuhalten und motiviert Dich immer wieder zu neuen Höchstleistungen. Keine Sorge, er achtet auch auf ein ausgewogenes Verhältnis von Spaß und Action. Abends belohnst Du Dich für Deine sportlichen Erfolge mit einer schönen Massage oder Wellnessanwendung. Leckeres, aber trotzdem gesundes und auf die körperlichen Bedürfnisse von Sportlern angepasstes Essen rundet das Fitnesscamp-Angebot ab. Wir stellen Dir 3 beliebte Bootcamp-Spezialisten vor.
Das Fitnessbootcamp Fat-Kill in Regenstauf in Bayern hat sich Fitnessaufbau, Fettabbau und Shaping auf die Fahnen geschrieben. Die Umstellung der Essgewohnheiten steht dabei genauso im Fokus wie ein abwechslungsreiches Training, das Spaß macht und fordert. Je nach Buchung stehen CrossFit, Kickboxen, Circuittrainings, aber auch Outdoorsport wie Kanu- und Montainbiketouren sowie Mannschaftssport drinnen und draußen auf dem Programm. Durch einen Ernährungsworkshop soll das Wissen um geeignete Sportlernahrung auch für daheim vermittelt werden.
Das Konzept des Personal-Training-Studios Das BootCamp basiert auf Functional Training. Die Gründer in Leipzig nahmen die Fitness-Bootcamps aus Australien und den USA zum Vorbild, um ihr eigenes Studio zu gründen. Inzwischen findest Du Das BootCamp auch in Dresden, Ilmenau und Marburg. Das Besondere sind aber die wechselnden Fitnessreisen ins In- und Ausland, die regelmäßig angeboten werden. Reise zum Beispiel 5 Tage nach Hiddensee an der Ostsee und lass Dich von den Coaches am Strand so richtig fit machen. Das Training in der Gruppe macht nicht nur Laune, sondern auch Muskeln. Wer weniger Zeit hat, nutzt das 3-Tages-Camp im Thüringer Wald.

Die Profis von Original Bootcamp entführen Dich zu einem 4-Tage-Break nach St. Peter Ording. Hier wird Dein verlängertes Wochenende zum individuellen Sporturlaub mit Pepp. Am 12 Kilometer langen Strand ist das abwechslungsreiche Trainingsprogramm zwar schweißtreibend, aber auch ein echtes Vergnügen. Team-Challenges sorgen für Fun und bringen Dich mit den anderen Teilnehmern in Kontakt. Gesundes Essen in netter Gesellschaft, die Nutzung des nahe gelegenen Dove Spas und die Unterbringung in einem modernen Strandhotel machen die Tage auf der nordfriesischen Halbinsel Eiderstedt zu einem echten Traumurlaub für Sportler.

Ganz gleich ob Wanderfreund, Beach-Fan oder Fitnessfreak: Es gibt den richtigen Sporturlaub für jeden Geschmack. Mit unseren Tipps findest Du sicher auch Deinen nächsten Traumurlaub für ein paar aktive Tage – mit dem richtigen Maß an Entspannung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.