Joggen für das Herz-Kreislauf-System: Ja, aber nur mit den richtigen Laufschuhen

Joggen zählt für viele Kraftsportler zum Cardiotraining und bietet positive Faktoren für das Herz-Kreislauf-System sowie die Fettverbrennung. Beim Joggen werden in erster Linie die Fußgelenke strapaziert. Bei jedem einzelnen Schritt müssen diese das zwei- bis dreifach des Körpergewichtes abfangen und abfedern. Wer hier beim Training nicht auf das optimale Schuhwerk achtet, der schadet seinen Füßen ungemein.

Um beim Schuhkauf keine Fehler zu begehen, ist eine individuelle Beratung unumgänglich. Ziel ist es hierbei, einen Schuh zu finden, der die Dämpfung als auch die Elastizität optimiert – Anforderungen, die ein Schuh erfüllen muss, um den Füßen gerecht zu werden. Ich habe bereits in einem früheren Artikel über die richtigen Laufschuhe für´s Joggen geschrieben.

Doch worauf sollten Käufer bei Laufschuhen genau achten? Das erfährst Du heute in diesem Artikel.

Tipps zum richtigen Schuhkauf

[hr]

Ob Joggen, Sprinten oder Nordicwalking – Laufen scheint ein Volkssport zu sein. Neben der passenden und praktischen Kleidung sind es jedoch auch die Schuhe, die nicht zu stiefmütterlich behandelt werden sollten. Zwar besitzt jeder Mensch mindestens ein Paar Turnschuhe, dennoch müssen diese nicht zwangsläufig auch für das Joggen geeignet sein. Wer seine Füße schonen möchte, der sollte sich zunächst auf laufschuhe-tests.de umsehen.

Mit dem Wissen im Gepäck können Sportler nun das nächste Fachgeschäft des Vertrauens ansteuern. Die Auswahl ist hier enorm groß, daher empfiehlt sich auf jeden Fall eine kompetente und zuverlässige Beratung eines Schuhfachverkäufers, der mit dem gewissen Know-how zum besten Schuhwerk raten kann. Hierbei geht es nicht um die Festlegung eines bestimmten Schuhes, sondern um die richtige Fußbekleidung, die optimal passt und den Fuß sowie die Gelenke hervorragend schützt.

Tipp: Experten raten an, ein Fachgeschäft am besten Abends oder nach dem Lauftraining zu besuchen. Zu diesem Zeitpunkt haben sich die Füße bestens ausgedehnt, sodass bei der Beratung ein geeigneter Schuh ausgewählt werden kann.

Vorbereitung ist das A und O

[hr]

Wer sich in ein Fachgeschäft begibt, der sollte ebenso wissen, dass der Fachverkäufer für die Findung des passenden Schuhs einige Fragen stellen wird, da nur so ein idealer Laufschuh gefunden werden kann. Zu diesen Fragen werden sicherlich auch Fakten, wie das eigene Gewicht, Laufkilometer pro Woche, Laufuntergrund und Fußform, zum Tragen kommen, die bei der Feststellung des perfekten Sportschuhes gewichtig sind. Ganz gleich, welche Fragen oder Anproben erfolgen – beim Kauf sollte nichts dem Zufall überlassen werden.

Hinweis: Alte Laufschuhe können äußerst hilfreich sein. Sportler sollten sich also nicht scheuen und sich für den Kauf neuer Laufschuhe der alten Paare bedienen. Für die Verkaufsberatung kann dies äußerst nützlich sein, da anhand von Abnutzungsmerkmalen eine gute Wahl für neue Joggingschuhe getroffen werden kann.

Darf es vielleicht etwas mehr sein?

[hr]

Doch auch bei einer detailreichen und intensiven Beratung kommen oftmals mehrere Modelle in die engere Wahl. Eine schnelle Entscheidung ist also nicht unbedingt erstrebenswert – ganz im Gegenteil. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, der sollte sich Zeit lassen und sich in keinster Weise bedrängt fühlen. Die Anprobe ist hier ein unerlässlicher Punkt, der auf keinen Fall bei der Wahl der neuen Laufschuhe unter den Tisch gekehrt werden sollte.

Neben speziellen Joggingschuhen bei Frauen und praktischen Laufschuhen für Männer sollten sich beide Parteien nicht zwangsläufig auf ihre altbewährte Schuhgröße verlassen. Neben der unterschiedlichen Anatomie der Füße fallen auch die Schuhe zumeist ungleich aus. Bei der Anprobe wird daher oftmals klar, ob der Schuh sitzt, oder ob doch ein oder zwei Nummern in der Größe variiert werden darf. Eine Daumenbreite an Platz zwischen dem längsten Zeh und der Spitze des Schuhes sollte daher immer vorherrschen – im Sitzen als auch im Stehen.

Beim Kauf der optimalen Laufschuhe sind also Wissen, Anprobe und Zeit unverzichtbare Kriterien. Wer mehr über Joggen erfahren möchte kann dies in der 4-teiligen-Artikelserie „Joggen für Einsteiger“ hier auf Muskel-Guide.de nachlesen.

Welchen Laufschuh trägst Du beim Joggen? Ich freue mich auf dein Kommentar!

Viel Spaß und Erfolg im Training!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.