Tipps gegen den Herbst-Blues: Im Herbst und im Winter richtig fit bleiben

Die kalte Jahreszeit beginnt nun langsam und einige gehören zu den Menschen, die sich schon sehr darauf freuen und gut damit zurechtkommen. Es gibt aber auch die anderen, die im Winter immer wieder unter einer Erkältung oder Grippe leiden müssen. Natürlich gibt es zahlreiche unterschiedliche Tipps und Tricks, die du nutzen kannst, um auch im tristen Herbst und im kalten Winter fit zu bleiben.

In diesem Artikel möchte ich dir hilfreiche Tipps geben, wie du dich in der kalten Jahreszeit fit halten kannst und somit einer Erkältung vorbeugen kannst.

Fit in den Herbst

[hr]

Natürlich sollte man sich zuerst einmal warm anziehen, denn wenn dem Körper kalt ist, dann fängt er an zu zittern. Das belastet das Herz, da es für den Körper sehr anstrengend ist. Gerade Menschen die Probleme mit dem Herzen haben oder mit der Lunge sollten deshalb darauf achten, nicht zu sehr zu frieren. Vor allem die Hände und Füße müssen immer schön gewärmt werden. Kalte Luft sollte man aber trotzdem nicht meiden, da auch dies für das Abwehrsystem wichtig ist. Man muss hier ein gesundes Mittelmaß für sich finden.

Den Körper ausreichend trainieren um fit zu bleiben

[hr]
Viel Bewegung ist in der kalten Jahreszeit sehr wichtig und sollte sehr ernst genommen werden. Vielleicht hast du ja Lust auf einen kleinen Spaziergang? Wenn die Sonne scheint, wird der Körper noch mit Vitamin D versorgt. Durch die wenigen Sonnenstunden ist bei vielen Menschen ein Vitamin D Mangel im Winter vorhanden, dieser kann so ausgeglichen werden. Zudem hilft die Bewegung auch bei der Entschlackung, was ebenso wichtig für den Körper ist.

Zudem sollte man aber auch im Winter weiter joggen gehen. Doch wenn man mal ehrlich ist, wer hat schon Lust im kalten Winter draußen zu joggen 🙂 Es sollte sich natürlich jeder aufraffen und trotzdem joggen gehen.

Sieh es doch einfach als kleines Abenteuer an und suche dir einen Tag aus an dem du joggen gehen willst und setzte es dann um. Einfach die Lieblingsmusik auf dem MP3 Player gespielt und schon kann es losgehen. Ich habe bereits in einem früheren Artikel darüber geschrieben, wie du herausfindest, welche Musik für dein Fitness Training am besten passt bzw. wird in dem Artikel die Frage „Welcher Musiktyp bist du?“ geklärt.

Wenn es Spaß gemacht hat, dann kannst du es ja gern jeden Tag wiederholen. Wer natürlich lieber zu Hause trainieren möchte, der kann dies auch gern tun. Es gibt zahlreiche unterschiedliche Crosstrainer, die dafür perfekt geeignet sind. Die Crosstrainer sind von vielen verschiedenen Marken erhältlich und somit natürlich auch in niedrigen und hohen Preisklassen. So hat jeder die Möglichkeit mit dem Crosstrainer trainieren zu können um sich fit zu halten. Eine Auswahl an Crosstrainern von verschiedenen Markenherstellern und Preisklassen findet man zum Beispiel bei cardiofitness.de.

Die richtige Ernährung für einen gesunden Körper

[hr]
Alle nötigen Mineralstoffe und Vitalstoffe sollten dem Körper ebenso zugeführt werden. Grippeviren, Bakterien und Pilze haben dann keine Chance mehr dem Körper zu schaden. Zink und Vitamin C sind dafür unerlässlich, da sie dabei helfen den Körper vor Erkältungen und auch Grippe zu schützen. Du solltest also darauf achten, dass du dich gesund ernährst und vor allem ausgewogen. Auch ein gesundes Verdauungssystem ist unerlässlich.

Um das Abwehrsystem zu unterstützen, kannst du auch zu Knoblauch greifen. Selen, Antioxidantien und auch die unterschiedlichen Schwefelverbindungen schützen die Zellen im Körper und unterstützen das Immunsystem. Zudem töten diese Stoffe auch Bakterien ab. Hat es dich einmal erwischt und die Erkältung oder auch die Grippe ist schon da, so kann die Holunderbeere sehr hilfreich sein, da sie ebenso Bakterien und auch Viren zerstört.

Nutzt du all diese Tipps und Tricks, kommst du ganz sicher fit durch den Herbst und den Winter.

Viel Spaß und Erfolg im Training!

3 Antworten auf „Tipps gegen den Herbst-Blues: Im Herbst und im Winter richtig fit bleiben“

  1. Ich danke Ihnen für diesen hilfreichen Artikel. Trainieren ist im Herbst sehr wichtig. Besonders in der kalten Jahreszeit wird man träge und da ist es sehr wichtig fit zu bleiben. Ihre Tipps haben sehr geholfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.